Bernd Klein: Einführung in Python 3

Dritte Auflage

Zusätzliche Informationen, Übungen und Aufgaben zum Buch "Einführung in Python3 von Bernd Klein. Außerdem werden wir hier Fehler richtigstellen. Frei nach dem Motto: "Errare humanum est, perseverare autem diabolicum" (Zu Irren ist menschlich, aber darin zu beharren ist teuflisch"

boxAufbauend auf den Python-Tutorials von python-kurs.eu und der englischen Geschwisterseite python-course.eu ist am 4. Jul 2013 das Buch mit dem Titel "Einführung in Python3: In einer Woche programmieren lernen" von Bernd Klein im Hanser-Verlag erschienen. Das Buch mit fast 450 Seiten geht weit über den Rahmen des hier vorliegenden Online-Kurses hinaus. Die einzelnen Kapitel des Online-Tutorials wurden für das Buch weiter ausgebaut und mit zusätzlichen Übungen und Aufgaben versehen.
Die weitgehend überarbeitete 3. Auflage ist am 6. November 2017 erschienen und umfasst nun 557 Seiten und wurde um zusätzliche Kapitel erweitert.

Klappentext:
Die wesentlichen Begriffe und Techniken der Programmierung und die zugrundeliegenden Ideen werden in diesem Buch anschaulich erklärt. Die Problemstellungen werden mit typischen Beispielen verdeutlicht, die sich leicht auf andere Anwendungsfälle übertragen lassen. Ebenso dienen die Übungsaufgaben mit ausführlich dokumentierten Musterlösungen nicht nur dazu, den Stoff zu vertiefen, sondern auch, exemplarische Vorgehensweisen zu demonstrieren, die in vielen anderen Bereichen Verwendung finden können.
Als idealer Einstieg für Programmieranfänger wie für Umsteiger behandelt dieses Buch alle grundlegenden Sprachelemente von Python 3. Aber auch Python-Kennern bietet das Buch viele weiterführende Themen wie Systemprogrammierung, Threads, Forks, Ausnahmehandlungen und Modultests. In interessanten Anwendungsfällen werden alle erlernten Konzepte zusammengeführt: Design einer Klasse "Bruch" für Bruchrechnung, Implementierung des Spieles Mastermind und eine komplette Einführung in die automatische Dokumentenklassifikation.
In dieser 3., grundlegend überarbeiteten und verbesserten Auflage wird auch auf die Besonderheiten der Ein- und Ausgabe bei Python eingegangen. Das komplett umgeschriebene Kapitel über objektorientierte Programmierung bietet einen anschaulichen Einstieg in die OOP, der leicht verständlich in den pythonischen Stil einführt, der sich deutlich von C++ und Java unterscheidet. Erweitert wurde auch das umfassende Stichwortverzeichnis und somit die Verwendung des Buches als Nachschlagewerk zusätzlich verbessert.